Massenweise Follower durch deine Insta-Story

Sicher hast du mittlerweile schon einige der Tipps ausprobiert, die du in den vergangenen Tagen erhalten hast und womöglich hast du schon erste Erfolge verzeichnen können.

Falls ja: Herzlichen Glückwunsch! Und wenn nicht: Kopf hoch, alles hat seine Zeit. Bei mir hat es auch erst zwei bis drei Monate in Anspruch genommen, bis sich meine Mühen ausgezahlt haben.

In dieser Mail möchte ich dir daher noch einen Tipp mit auf deinen Weg geben, der dir nochmal ein paar Follower mehr bescheren kann: Nutze die Instagram Story!

Jetzt wirst du sagen "Mensch, aber das mache ich doch längst!" - und das ist ja auch schonmal super. Dennoch gibt es neben den ganzen Stickern, Funktionen und Co. (die wirklich nicht in einer Mail zu besprechen sind) vier weitere wichtige Aspekte, die du beachten solltest, wenn deine Story erfolgreich werden soll. Denn genau dann gewinnst du damit auch Follower!

Also: Welche Kriterien erfüllt eine gute Story?

#1: Deine Story ist authentisch.

Ganz klar. Deine Story ist sozusagen das Fenster in dein Leben! Und wenn du jemandem Einblick in dein Leben gewährst, solltest du auch so authentisch wie möglich wirken - denn nur dann kannst du sicher sein: Du bist einzigartig.

Und wer einzigartig ist sticht heraus. Und wer heraus sticht, bleibt im Kopf.

Ich drücke dir weiter die Daumen für deinen Instagram-Account!

#2: Deine Story kommt regelmäßig.

Stell' dir vor, deine Story ist eine Fernsehshow. Wer diese Fernsehshow sehen möchte, braucht eine konkrete Uhrzeit, zu wann sie zu sehen ist. Und die ist im besten Fall regelmäßig. Heißt also: Setze klare Zeiten pro Woche fest - oder mach's einfach alle 24 Stunden einmal - zu denen deine Story online geht. So gibst du deinen potentiellen Follwoern und deinen Followern einen guten Grund, dein Profil zu besuchen.

Beliebt, bekannt, berühmt  - und mit Instagram Geld verdienen?

  • check
    5.000+ neue Fans & Follower gewinnen
  • check
    Unzählige Likes & Kommentare sammeln
  • check
    Geld verdienen mit Instagram
  • check
    Beliebter dank der Instagram-Story
  • check
    Insta-Business Tools

#3: Deine Story ist abwechslungsreich.

Ja, das ist so ein Knackpunkt. Die meisten Menschen posten nur Bilder in ihre Stories und fixieren maximal einen Hashtag auf dem Bild.

Du machst das bitte anders! Es gibt so viele Modi auf Instagram, dass es Zeit wird, sie zu nutzen! Spiele mit den verschiedenen Aufnahmemöglichkeiten herum, erstelle Boomerangs und vieles mehr. Nur bitte nicht diese eintönigen Bildpostereien. Bilder sind schön und gut und zwischendurch auch okay - aber vor allen Dingen sollte Bewegtbild enthalten sein!

#4: Du nutzt alle Funktionen gnadenlos aus.

Instgram als Netzwerk möchte natürlich, dass du all seine Funktionen nutzt. Entsprechend gut wird Instagram auch deine Story bewerten, wenn du Hashtags, Orte, Sticker und Co. regelmäßig einsetzt.

Außerdem: So wird deine Story nochmal um einiges abwechslungsreicher. ;-)

In diesem Sinne: Hau rein, nutze die Story und starte durch auf Instagram!

Liebe Grüße,

dein Alex Schreiner

Bekannt, berühmt, beliebt  - und mit Instagram Geld verdienen?

  • check
    5.000+ neue Fans & Follower gewinnen
  • check
    Unzählige Likes & Kommentare sammeln
  • check
    Geld verdienen mit Instagram
  • check
    Beliebter dank der Instagram-Story
  • check
    Insta-Business Tools